GYNÄKOLOGIE / FRAUENHEILDKUNDE

Es gibt kaum einen sensibleren Bereich, als den Intimbereich der Frau. 

Die Gynäkologie beschäftigt sich mit der Behandlung des weiblichen Sexual- und Fortpflanzungstraktes.

Auch hier kann es zu organischen und funktionellen Störungen kommen. 

In der Gynäkologie und Geburtshilfe hat die Physiotherapie bereits schon lange einen festen Platz in der medizinischen Behandlung

gefunden.

 

Gerne unterstütze ich Sie bei allen gynäkologischen Themen. 

Im folgenden finden Sie eine Reihe von Gebieten und meine mögliche Hilfestellung für Sie.

Lesen Sie gerne mehr oder kontaktieren Sie mich bei möglichen Fragen ... 

Image by Fanning Tseng

Endometriose

Krankheit mit Tausend Gesichtern -
Ich unterstütze Sie ihr den Schrecken zu nehmen.

Schwangerschaft

Ich betreue Sie gerne vor, während und nach der Schwangerschaft.

Kinderwunsch 

Hormonelle oder körperliche Störung lassen sich gut physiktherapeutisch unterstützen.

Betreuung verwaister Mütter

Ich biete Ihnen Hilfe mit viel Einfühlungsvermögen in einer schweren Zeit.

Beckenboden- & Beckendysfunktion

Gezielt Trainieren oder Entspannen / 
Behandlung von knöchernen und muskulären Dysbalancen

Osteoporose

Kompensation und Prävention des Abbaus von Knochenmasse

Inkontinenz

Stuhl- und Urininkontinenz sollten immer ursächlich behandelt werden. 

Vaginsmus & Anismus

Verkrampfungen der

Beckenbodenmuskulatur können

aufgelockert werden

Physiotherapie_logo_small.png